Zucker, Zimt und Liebe

So meine Lieben, heute gibt es mal eine etwas andere Rezension. Aus dem einfachen Grund, dass dieses Buch kein „normales“ Buch ist, sondern ein Backbuch.

_IGP6680

Ich liebe es zu backen, zu meinem Geburtstag habe ich schon alle Kuchen selber gemacht und da durfte bei mir dieses Buch einfach nicht fehlen. Es ist heute erschienen, ich hab es schon etwas länger zu Hause, aber ich finde es einfach genial.

Es geht um das Buch von Virginia Horstmann, „Zucker, Zimt und Liebe – Jeannys süße Rezepte“. Bekannt ist sie durch ihren gleichnamigen Blog, auf welchem sie als Jeanny wirklich leckere Kuchenrezepte und süße Kleinigkeiten vorstellt. Sie hat einen wunderbaren Stil zu schreiben. Ich selber bin nur durch Zufall auf diesen Blog aufmerksam geworden, aber ich finde die Rezepte einfach wunderbar. Sie sind einfach, verständlich und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Und genau das spiegelt sich auf in dem Buch wieder. Schon das Cover finde ich wunderschön. Es macht Lust aufs Backen, ich persönlich bekomme da gleich kribbelige Finger und Appetit 🙂

Auch der Aufdruck ist toll, man fährt darüber und es hat einen Lack darüber und die Buchstaben sind geprägt, das mag ich auch sehr gerne.

Das einzige was mich ein wenig stört ist, dass es ein Klappumschlag ist 😦 ich mag die einfach nicht, denn egal wie sehr ich auf mein Buch auch aufpasse, diese Umschläge sind immer das erste, was kaputt ist. Gerade bei einem Backbuch oder auch Kochbuch finde ich es auch unpraktisch.

Cover Closer

Ich finde, das Buch ohne Umschlag macht auch eine gute Figur. Es sieht dann wirklich nach einem typischen Backbuch aus. Vor allem nach einem für Mädchen, durch das rosa. Auch wenn ich nicht so der Rosa-Fan bin, ich mag es.

Auch das Innenleben des Buches ist sehr gelungen. Es beginnt natürlich mit einem Inhaltsverzeichnis, einem Vorwort und dann geht es gleich zu den kleinen „süßen Sünden“.
Ich finde es interessant gemacht, dass einfach jedes „Kapitel“ kurz eingeleitet wird. Auf der einen Seite gibt es viele tolle Bilder, die ebenfalls wieder Appetit machen und kurz zeigen, um was es geht. Dann auf der anderen Seite der Titel und nochmals ein kurzer Text, was einen erwartet.

_IGP6688

Zu den Rezepten selber, ich muss ehrlich gestehen, noch bin ich nicht dazu gekommen, eines der Rezepte auszuprobieren, werde ich aber sehr bald tun. Wenn ihr wollt, halte ich euch darüber auf dem laufenden. Trotzdem muss ich sagen, die Rezepte sind sehr einfach und übersichtlich geschrieben und vor allem beschrieben. Es eignet sich wirklich für Jedermann, man kann nachvollziehen, was man wann machen soll. Ich habe bereits andere Rezepte von Jeanny nachgebacken und sie sind super einfach und wahnsinnig lecker 🙂

Ich mag auch die Anordnung auf der Seite. Auf einer Seite wieder ein Bild des Backwerkes, auf der anderen Seite dann der Titel der Süßigkeit, kurz eine Beschreibung, dann auf der linken Seite eine Liste mit Zutaten und eventuell noch anderen Dingen, die man brauchen kann, spezielle Formen beispielsweise. Was ich auch super finde, ist die Unterteilung „Für den Teig“, „Für die Füllung“. Ich persönlich finde das sehr praktisch. Für die Einkaufsliste muss man das dann zwar zusammenrechnen, aber ich sehe so gleich, was ich wofür brauche und pack es dann nicht wieder weg.

_IGP6686Wie man merkt, ich bin von dem Buch total begeistert und einfach glücklich, dass es so etwas tolles gibt.
Vor allem, weil Jeanny sich an Kombinationen wagt, die ich so sonst  nie ausprobiert habe. Aber ihr könnt mir glauben, es schmeckt toll. Meine Familie ist sehr wählerisch und kritisch, selbst diese konnte ich mit einem Chai-Cheesecake nach einem Rezept des Blog „Zucker, Zimt und Liebe“ verzaubern. Leider ist dieses nicht in dem Buch vertreten, dafür aber ein anderen Chai-Kuchen 🙂

Für alle lesebegeisterten Menschen da draußen, die auch gerne in der Küche am Backofen stehen und den Duft von frischen Kuchen oder andere Gebäck lieben, ich kann euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen 😉

Infos zum Buch
Titel: Zucker, Zimt und Liebe
Autor: Virginia Horstmann
Seiten: 176
ISBN: 978-3881179102
Verlag: Hölker, Copenrath Verlag – hier geht es zur Verlagsseite
Blog:
Zucker, Zimt und Liebe (klickt auf den Namen um dorthin zu gelangen ;))

Ganz bequem bei Amazon bestellen: Gebundene Ausgabe

Advertisements

Deine Meinung ist gefragt...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s