Interessante Neuerscheinung

Ich habe eben bei den Verlagen gestöbert, was es denn in diesem Jahr alles für tolle Neuerscheinungen gibt. Und siehe da, ich bin über eine sehr interessante gestolpert. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Gerade das Buch „The Darkest London Bd. 1 – Kuss des Feuers“ hat mich letztes Jahr sehr begeistert und ich erwarte sehnsüchtig Band 2 „Im Bann des Mondes“. Um die Wartezeit zu verkürzen wird es im Februar ein Digital Special geben. Dieses nennt sich dann „The Darkest London – Schattenfeuer“

cover_schattenfeuer

Hier die Beschreibung des eBooks von der Verlagsseite:

Ein exklusives E-Book-Prequel mit großen Gefühlen und gruseligen Ereignissen – eine viktorianische Schauergeschichte, die keine Wünsche unerfüllt lässt! Bevor mit Im Bann des Mondes die The Darkest London-Reihe weitergeht, erzählt Kristen Callihan in einem exklusiven E-Book-Prequel die Vorgeschichte von Kuss des Feuers. Dabei geht es nicht nur darum, wie für Miranda und Archer alles begann. Schattenfeuer füllt die Lücken, schafft Verständnis für Mirandas Situation und gibt tiefe Einblicke in Archers Leben mit Fluch und Krankheit.

Ich freue mich wirklich sehr darauf und hoffe, dass dieses eBook genauso gut wird, wie der erste Band. Ein wenig schade ist, dass es nur als eBook verfügbar sein wird, für diejenigen unter euch, die noch keinen eReader besitzen.
Ich kann es kaum erwarten, dieses Buch zu lesen.

Wer sich meine Rezension zu „Kuss des Feuers“ ansehen und lesen möchte klickt bitte hier.

Freut ihr euch genauso auf „Im Bann des Mondes“ und was haltet ihr von dem eBook- Special? Ich bin gespannt auf eure Meinungen und Kommentare 🙂

Advertisements

Deine Meinung ist gefragt...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s