Lesestatus #6

Ich melde mich aus der lesefaulen Zeit zurück… Lange genug hat es gedauert, aber leider gibt es bei mir immer wieder Phasen, in denen ich weder Lust, noch Zeit habe zu lesen. Gerade im Winter/Frühjahr, wenn ich auf Arbeit ordentlich zu tun habe, lese ich weniger. Wenn es dann Richtung Sommer geht, die Tage länger hell sind und ich „weniger“ zu tun habe, dann kommt auch das Buch wieder hervor und ich setz mich so gerne in die Sonne und lese 😉

Na ja, ich hoffe ihr versteht das… Auf jeden Fall möchte ich heute wieder einen aktuellen Lesestatus posten, da ich nun schon eine Weile wieder ein Buch lese, mal wieder auf meinem eReader 😀

Es handelt sich um folgendes Buch:

Titel, Autor, Verlag

„Dein göttliches Herz entflammt“ von Kelly Keaton
Erschienen im Januar 2013 im Arena Verlag – Link zur Website

Klappentext

Auf der Suche nach ihrer Vergangenheit erhält Ari eine Warnung ihrer toten Mutter: Lauf weg, so schnell du kannst! Doch wie flieht man, wenn man nicht weiß, wovor? Ari weiß nur eins: Sie muss zurückkehren nach New 2, dem zerfallenen, opulenten Ort ihrer Geburt, um den sich so viele Mythen und übernatürliche Geschichten ranken. Schon bald muss Ari erkennen, dass alle Geschichten wahr sind. Und dass sie, das Mädchen mit dem hellen, seltsamen Haar und dem Halbmond-Tattoo unter dem Auge, der Schlüssel zu allem ist.

dein-göttliches-herz.de

Düster, sexy, cool: Der Mystery-Thriller, der in den USA für Aufsehen gesorgt hat! In einem zerfallenen, von übernatürlichen Wesen bevölkerten New Orleans begegnet die 17-jährige Ari der Liebe ihres Lebens. Und ihrer größten Feindin … in deren Brust das hasserfüllte Herz einer GÖTTIN schlägt.

Aktuelle Seitenzahl und erster Eindruck

Ich lese das Buch ja wie gesagt als eBook und bin laut meinem Reader auf Seite 78 von 200.
Ich muss zugeben, dieses Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste und ich erwarte recht viel von dem Buch. Das Cover und der Klappentext haben mich schon sehr neugierig gemacht, auch wenn Thriller nicht wirklich mein Genre ist. Auch die recht guten Bewertungen ließen mich nun endlich dieses Buch beginnen. Doch wirklich überzeugt bin ich bisher nicht.
Die Idee dahinter ist sicher recht gut, auch der Anfang ist relativ spannend gehalten… aber ich kann mich nicht so wirklich mit der Protagonistin Ari anfreunden. Dabei kann ich nicht einmal genau sagen, woran es liegt. Generell kann ich mich bisher nicht mit einem einzigen Charakter anfreunden. Den Schreibstil an sich finde ich nicht schlecht, auch wenn es da sicherlich bessere gibt. Ich mag es nicht, wenn man vorhersehen kann, wann etwas plötzlich passieren wird, sich die Handlung drehen wird. Was momentan auch passiert ist, dass sich ein Charakter anders verhält, als ich es erwarten würde. An sich ja nichts schlechtes. Aber wenn die Ari von einem Jungen komplett links liegen gelassen wird und sich dann plötzlich eine Art „Liebesbeziehung“ daraus entwickelt, so von jetzt auch gleich… ich finde das einfach übertrieben.

Na ja, ich werde versuchen trotzdem das Buch bis zu Ende zu lesen. Vielleicht werde ich ja doch noch überzeugt, überrascht,… 😉

 

Advertisements

Deine Meinung ist gefragt...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s